... das nutzerfreundliche GPS-Werkzeug

Änderungen aller RouteConverter Versionen

Version 2.31 vom 18. Februar '22

  • zeigt eine Lupe auf der Karte für Suchergebnisse des Dialogfelds "Orte suchen".
  • verwendet SVG-Grafiken für Markierungen auf der Karte
  • Akzeptiert Koordinaten mit Komma und kursivem Apostroph
  • unterstützt kurviger und mapsforge GraphHopper-Grafiken für entsprechende Karten
  • bevorzugt lokale Graph-Verzeichnisse und .pbf-Dateien gegenüber Downloads von entfernten Dateien für das GraphHopper-Routing
  • fragt den Benutzer, bevor Downloads für GraphHopper initiiert werden
  • stellt sicher, dass alle BRouter-Segmente vom selben (neuesten) Datum sein müssen, um Routing-Probleme zu vermeiden
  • zeigt die Kartengrenze, auch wenn die Route innerhalb der Kartengrenzen liegt, wenn Karten zum Herunterladen aufgerufen werden
  • protokolliert Anforderungsfehler an defekte Tile-Server
  • protokolliert PointNotFound-Routing-Fehler für GraphHopper
  • bereitet sich als PortableApp auf einen Beta-Test vor
  • blockiert die Verwendung mit Java 15 oder höher aufgrund von Änderungen, die die Kompatibilität mit Java 8 beeinträchtigen
  • behebt einen Fehler, bei dem TripExtensions ignoriert wurden, wenn sie nicht die erste Erweiterung waren
  • behebt boolesche Logikfehler, um GPX-Ladeproblem zu lösen
  • behebt einen Fehler, bei dem die Geschwindigkeit im Format Garmin Fit (.fit) als Km/h statt als m/s angenommen wurde
  • behebt Deadlocks beim Rendern von Tracks, Routen und Wegpunkten auf der Karte
  • behebt einen Fehler, wenn die Download-Warteschlange nach dem Stoppen oder Entfernen von Downloads nicht gespeichert wurde
  • behebt einen Fehler, bei dem eine NullPointerException beim Löschen von Routen auftritt
  • behebt einen Fehler bei der Auswahl von Positionen zur Vervollständigung, die keine Koordinaten und damit keine Entfernung haben
  • behebt javax.net.ssl.SSLHandshakeException auf MacOS

Version 2.30 vom 7. September '21

  • liest Karten aus MBTiles-Dateien mit PNG- und JPG-Kacheln
  • liest Wikipedia Geohack Links
  • liest und schreibt Microsoft Flightsimulator 2020 Flight Plan (.pln)
  • verwendet den Dateinamen als Standardpositionslistennamen für Garmin Fit (.fit)-Dateien
  • schreibt Kurs- und Datei-ID-Mesg in Garmin Fit (.fit) Dateien
  • ermöglicht die Konfiguration der Herzfrequenz auf der Y-Achse für ein Herzfrequenzdiagramm
  • ermöglicht das Löschen lokaler Kartendateien aus dem Kartendialog
  • bereitet die Veröffentlichung von RouteConverter als Portable App durch Einführung der JVM-Option zum Festlegen der Anwendung und des temporären Verzeichnisses vor
  • lädt die BRouter-Profile beim Start nicht vor dem Rendern herunter
  • rendert die Routingzeiten in der Distanzspalte der Positionstabelle
  • unterstützt Strg und die Tastatur plus und minus Tasten zum Zoomen
  • stoppt standardmäßig das Filtern von Dateien im Datei-Öffnen-Dialog nach .gpx
  • versucht Länge, Breite, Höhe und Geschwindigkeit in allen unterstützten Formaten und nicht nur in der konfigurierten Einstellung zu analysieren
  • Zentralisieren Sie die Entfernungs- und Zeitaggregation, um Inkonsistenzen beim Rendering zu beheben
  • fügt Strg + Eingabetaste als Tastenkombination für die fehlende Einfügetaste des Mac hinzu
  • behebt die Standardgröße für Dialoge
  • behebt den Namen des lokalen Stammordners in der Registerkarte Durchsuchen
  • behebt Fehler bei Overlays sind nicht markiert im Menü
  • behebt einen Fehler, der das Einfügen von Positionen in Garmin Fit (.fit) Dateien verhinderte
  • behebt Fehler beim Sortieren von Positionen nach Beschreibung, wenn eine Beschreibung null ist
  • behebt einen Fehler bezüglich der Zoomgrenzen der Mapsforge-basierten Karte
  • behebt einen Fehler, bei dem das Bearbeiten der Höhe einer Route mit einer Position zu einer IndexOutOfBoundsException führte, wenn das Höhenprofil angezeigt wurde
  • behebt einen Fehler, bei dem die erste Position in der Profilansicht weggelassen wurde, was zu IndexOutOfBoundsExceptions beim Bearbeiten der letzten Position führte
  • behebt einen Fehler, um den Fokus auf die Positionsliste zu setzen
  • behebt einen Fehler, der beim Ändern der Positionsliste zu einer ConcurrentModificationException führte
  • behebt einen Fehler, der beim Vergrößern von Positionen zu Endlosschleifen und 100% CPU-Last führte
  • behebt eine seltsame NullPointerException auf einem 2013 iMac
  • passt die Google Edition an die neuesten API-Änderungen an

Version 2.29 vom 23. November '20

  • liest Höhe und Geschwindigkeit aus Protokollen, die von Garmin Instinct 7.x-Geräten geschrieben wurden
  • schreibt immer den Ländercode für Garmin G1000 Geräte
  • verwendet Distanzen und Zeit aus der Routenberechnung für die Profilansicht
  • fügt eine optionale Herzschlagfrequenz-Spalte für die Positionstabelle hinzu
  • unterstützt die neuesten Windows-Proxy-Einstellungen für HTTP-Anfragen unter Verwendung von proxy-vole 1.10
  • liest GraphHoper-Grafikverzeichnisse, die von Mapsforge erstellt wurden, alte und neue RouteConverter-Konfiguration
  • liest GraphHoper-Graphenverzeichnisse mit und ohne -letztes Suffix
  • ermöglicht das Löschen der .osm.pbf-Datei nach der Erstellung des GraphHopper-Grafikverzeichnisses
  • sortiert die Routing-Modus-Einstellungen nach Namen
  • ermöglicht das dauerhafte Entfernen von Downloads aus der Liste der vergangenen Downloads
  • macht die Farbe von Wegpunkten konfigurierbar
  • verwendet einen größeren Kartenpuffer, um komplexe Karten zu rendern
  • behält die Teilerpositionen bei, wenn sich die Bildschirmgröße ändert
  • unterstützt Java 15 und meldet aktualisierte Versionen
  • liest verkrüppelte ISO 8601-Daten im Format 2010-09-18 03:13:32, d.h. mit einem Leerzeichen statt einem T zwischen Datum und Uhrzeit und ohne Zeitzone
  • macht apiUrl und fileUrl für Google Maps in China konfigurierbar
  • überträgt erweiterte Sensordaten wie Kurs, Druck, Temperatur und Herzschlagfrequenz zwischen den Formaten CSV, Excel, GPX und WGS84
  • behebt Fehler beim Zeichnen von Routen durch Einführung harshere Synchronisation
  • behebt die Standardbeschreibungen, bei denen Leerzeichen aus der Nummerierung ausgelassen wurden
  • behebt einen Fehler, wenn Garmin Fit (.fit)-Dateien beim Importieren in eine GPX-Datei nicht erkannt wurden
  • behebt einen Fehler, bei dem die Längenanzeige Routingzeiten in Millis als Sekunden anzeigte
  • behebt IndexOutOfBoundsException, wenn die letzte Zeile ausgewählt ist
  • behebt ArrayIndexOutOfBoundsException beim Hinzufügen von Positionen zu einem Track

Diese Seite wurde angefragt in German aber wir haben nur gefunden English. Diese Seite ist ebenfalls vorhanden in English French Spanish .

Bitte wähle die Sprache aus, in die die Seite übersetzt werden soll: